Impressum

Der Nationale Lesepakt ist eine gemeinschaftliche Initiative der Stiftung Lesen und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Ansprechpartner für die Website ist:

Stiftung Lesen
Römerwall 40
DE - 55131 Mainz
Telefon: 06131 28890 - 0
Telefax: 06131 230 333

Die Stiftung Lesen ist eine operative Stiftung des bürgerlichen Rechts im Sinne von § 6 bis 9 des Stiftungsgesetzes für das Land Rheinland-Pfalz mit Sitz in Mainz.

Vertretungsberechtigt ist der Vorstand
Dr. Joerg Pfuhl (Vorsitzender)
Barbara Schleihagen (stellvertretende Vorsitzende)
Udo Beckmann
Dr. Gerd Landsberg
Dr. Richard Lutz
Renate Reichstein
Stephan Scherzer
Walter Scheurle

Hauptgeschäftsführer
Dr. Jörg F. Maas

Geschäftsführerin Programme
Sabine Uehlein

Kaufmännische Geschäftsführerin
Andrea Bartl

Zuständige Aufsichtsbehörde
Aufsichtsbehörde / Stiftungsregister: ADD, Trier
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist D-55131 Mainz

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz:
DE 149 062 027

Redaktion der Website http://www.nationaler-lesepakt.de: Franziska Hedrich

E-Mail: franziska.hedrich(at)stiftunglesen.de 

Datenschutzbeauftragter
Jürgen Barchet
SPIE DATA Protection GmbH
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
Tel: 069/ 6649 6926
Mail: Juergen.Barchet(at)spie.com

Konzeption / Layout / Realisation
Informedia Webagentur
Heßbrühlstr. 49
70565 Stuttgart,
Tel. 0711 78718-60
www.informedia.de 

Rechtliche Hinweise
Die Verwendung bzw. Vervielfältigung der in diesem Internetauftritt enthaltenen Grafiken, Bilder, Texte, Gestaltungselemente und sonstigen urheberrechtlich geschützten Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne schriftliche Zustimmung der Stiftung Lesen nicht gestattet.

Haftungshinweis
Wir verweisen auf externe Internetauftritte, weil wir diese als gut und/oder wichtig ansehen. Aus diesem Grund distanzieren wir uns nicht von den externen Internetauftritten, auf die wir verweisen. Diese Tatsache erlischt zu dem Zeitpunkt, an dem wir Kenntnis darüber erhalten, dass sich auf externen Seiten rechtswidrige Inhalte befinden. Die Stiftung Lesen möchte darauf hinweisen, dass für den Inhalt der verlinkten Auftritte die jeweiligen Autoren zuständig sind und die Stiftung Lesen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit bzw. die Aktualität externer Auftritte übernimmt.